Aktuelles

Juni 2018

Freitag, 1.6. 19.30 Uhr
Spiele-Abend
Doppelkopf – Canasta – Rommé

Anfänger_innen und Fortgeschrittene sind willkommen!

Im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs, Hintergebäude, 1. Etage

———————————————————-

Sonntag, 3.6. 10.00 bis 14.00 Uhr
Nauwieser Frühstück

Gemeinsam mit der Initiative Nauwieser Viertel laden wir zum gemeinsamen Frühstück
auf den Max-Ophüls-Platz ein.

Jede/r bringt, wie bei einem Picknick, mit, was man essen und trinken möchte.
Einfach vorbeikommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

……………………………………………………………………

Montag, 4.6. 15.00 Uhr
Erzählcafé

Gemeinsam mit der Initiative Nauwieser Viertel laden wir alle, die sich daran erinnern, wie es „im Viertel“ früher war,
zu einem geselligen Treffen bei Kaffee und Kuchen ein.

Wenn das Wetter es erlaubt, setzen wir an diesem Nachmittag unseren Rundgang durchs Viertel fort!

Das Erzählcafé findet jeweils am 1. Montag im Monat statt.

Kontakt:
Lieselotte Hartmann, Tel. 0681 89 56 950, kontakt@initiative-nauwieser-viertel.de, www.facebook.com/nauwieserviertel
Sigrid Jost, Tel. 0681 399538, info@nauwieser19.de
Dieter Desgranges, Tel. 0681 3904602, dieter.desgranges@dastiv.de
————————————————————

Montag, 4.6. 19.00 Uhr
Figürliches Zeichnen

Möchten Sie in einer netten Runde Menschen (in Kleidung) zeichnen?
Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Dieses offene Treffen findet in der Regel am 1. und 3. Montag des Monats statt.

Bitte Zeichenutensilien mitbringen!

Kein Zeichenkurs!

———————————————————–

Mittwoch, 6.6. 16.00 bis 19.00 Uhr
Häkeln, stricken, nähen …

Nähen mit und ohne Nähmaschine, stricken, häkeln, stopfen, Knöpfe annähen, bügeln …
Kreative oder langweilige Handarbeit – Beides macht in Gesellschaft mehr Spaß!

Mehrere Nähmaschinen, Bügeleisen etc. stehen zur Verfügung.

Angefangene Arbeiten einfach mitbringen!

Kein Handarbeits- oder Nähkurs, sondern ein offenes Treffen!

Das Handarbeitstreffen findet in der Regel am zweiten und vierten Mittwoch des Monats statt.
Im Juni aus Raumgründen am ersten und vierten Mittwoch!

—————————————————————————

Donnerstag, 7.6. 19.00 Uhr
Hausmusik im N.N. – Singen nur zum Spaß!

Zu dem offenen Treffen sind alle eingeladen, die einfach gern singen!
Begleitet werden wir von Ingrid Kraus und Werner Michely auf dem Akkordeon.

Wir singen Frühlingslieder, Folksongs, Schlager, Chansons u.a.

Jede_r kann mitsingen!!

Weitere Instrumente sind ebenfalls willkommen.

———————————————————

Freitag, 8.6. 15.30 Uhr
Kochnachmittag mit Kindern

Wir freuen uns auf Kinder jeden Alters und auf Erwachsene, die gern Zeit mit Kindern verbringen!

Wir bereiten gemeinsam Lasagne und Gurkensalat zu.
Zum Nachtisch gibt es Pudding mit Beeren.

Die Kosten für die Zutaten werden geteilt.

Anmeldung bis 6.6. unter info@nauwieser19.de
Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

———————————————————

Samstag, 9.6. 19.30 Uhr
Spiele-Abend: Doppelkopf, Rommé, Canasta

Anfänger_innen und Fortgeschrittene sind willkommen!

———————————————————–

Sonntag, 10.6. 15.00 bis 18.00 Uhr
Spiele-Nachmittag für Jung und Alt

Gespielt werden Brett- und Kartenspiele.

Lieblingsspiele können gern mitgebracht werden!

Der Spiele-Nachmittag findet in der Regel am letzten oder vorletzten Sonntag des Monats statt.
Im Juni aus Raumgründen vorverlegt.

————————————————————————————–

Freitag, 15.6. 19.30 Uhr
Spiele-Abend
Doppelkopf – Canasta – Rommé

Anfänger_innen und Fortgeschrittene sind willkommen!

Im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs, Hintergebäude, 1. Etage

———————————————————

Samstag, 16.6. 10.00 bis 18.00 Uhr
Nachbarschaftsflohmarkt auf dem Max-Ophüls-Platz

Gemeinsam mit der Gruppe DIE FLOHMARKTFREUNDE laden wir
zum Nachbarschaftsflohmarkt auf den Max-Ophüls-Platz ein!

Bewerbung um einen Standplatz aninfo@nauwieser19.de

Bewohnerinnen und Bewohner des Nauwieser Viertels und Menschen, die hier arbeiten,
haben Vorrang bei der Platzvergabe.

Wir danken dem Bezirksrat Mitte für die Unterstützung sowie Bezirksbürgermeisterin Christa Piper für die Schirmherrschaft!

——————————————————————————

Samstag, 23.6. 19.30 Uhr
Spiele-Abend
Doppelkopf – Canasta – Rommé

Anfänger_innen und Fortgeschrittene sind willkommen!

Im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs, Hintergebäude, 1. Etage

————————————————————————————–

Montag, 25.6. 19.00 Uhr
Figürliches Zeichnen

Möchten Sie in einer netten Runde Menschen (in Kleidung) zeichnen?
Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Dieses offene Treffen findet in der Regel am 1. und 3. Montag des Monats statt.

Bitte Zeichenutensilien mitbringen!

Kein Zeichenkurs!

——————————————————————————

Mittwoch, 27.6. 16.00 bis 19.00 Uhr
Häkeln, stricken, nähen …

Nähen mit und ohne Nähmaschine, stricken, häkeln, stopfen, Knöpfe annähen, bügeln …
Kreative oder langweilige Handarbeit – Beides macht in Gesellschaft mehr Spaß!

Mehrere Nähmaschinen, Bügeleisen etc. stehen zur Verfügung.

Angefangene Arbeiten einfach mitbringen!

Kein Handarbeits- oder Nähkurs, sondern ein offenes Treffen!

Das Handarbeitstreffen findet in der Regel am zweiten und vierten Mittwoch des Monats statt.
Im Juni aus Raumgründen am ersten und vierten Mittwoch!

——————————————————————————

Donnerstag, 28.6. 19.00 Uhr
Hausmusik im N.N. – Singen nur zum Spaß!

Weil es so viel Freude macht, wird im Juni zwei Mal gesungen!

Zu dem offenen Treffen sind alle eingeladen, die einfach gern singen!
Begleitet werden wir von Ingrid Kraus und Werner Michely auf dem Akkordeon.

Wir singen Frühlingslieder, Folksongs, Schlager, Chansons u.a.

Jede_r kann mitsingen!!

Weitere Instrumente sind ebenfalls willkommen.

——————————————————————————

Freitag, 29.6. 19.30 Uhr
Spiele-Abend
Doppelkopf – Canasta – Rommé

Anfänger_innen und Fortgeschrittene sind willkommen!

Im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs, Hintergebäude, 1. Etage

————————————————————————————–

Samstag, 30.6. ab 17.00 Uhr
Kochabend in Zusammenarbeit mit der Initiative Über den Tellerrand e.V. / Satellit Saarbrücken

Ziel des Kochabends ist der kulturelle Austausch zwischen Geflüchteten und Beheimateten.

Die Zutaten werden gespendet.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
Anmeldung bis 28.6. unter info@nauwieser19.de

——————————————————————————

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die Veranstaltungen des Kultur- und Werkhofs Nauwieser 19 im Rahmen der Stadtteilkulturarbeit
werden gefördert vom Amt für Soziale Angelegenheiten der Landeshauptstadt Saarbrücken