Nachbarschaftsflohmarkt

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wir trauern…

…um unseren Flohmarktmeister Tom Ersfeld, der am 18. Mai verstorben ist.

Er hat den Nachbarschaftsflohmarkt über all die Jahre mit seiner unverwechselbaren Menschenfreundlichkeit geprägt.

Wir vermissen ihn sehr und hoffen, dass wir seinen besonderen „Spirit“ bewahren können!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nachbarschaftsflohmarkt  auf dem Max-Ophüls-Platz

Termine 2024:
16.3., 20.4., 18.5., 15.6., 20.7., 17.8., 21.9., 19.10., 16.11.

Teilnahmebedingungen:

– Unser Flohmarkt ist ein Nachbarschaftsflohmarkt. Daher haben Bewohner:innen des Nauwieser Viertels Vorrang bei der Platzvergabe

– Keine kommerziellen Händler:innen und keine Neuwaren, keine Lebensmittel oder Getränke

– Standgröße höchstens 4 m

– Die Anmeldung muss bis spätestens am Samstag (bis 24 Uhr) vor dem Flohmarkt erfolgen

– Bewerbung um einen Standplatz nur per E-Mail an:
nachbarschaftsflohmarkt@nauwieser19.de
Betreff: „Anmeldung Nachbarschaftsflohmarkt am TT/MM/JJJJ“
Bei Anmeldung unbedingt angeben:
Vor- und Nachname; Straße u. Hsnr., PLZ und Ort, E-Mail-Adresse

– Teilnahme nur nachschriftlicher Zusage per E-Mail

– Zu- bzw. Absagen werden erst am Montag vor dem Flohmarkttermin verschickt

– Bei einer Zusage wird der Platz am Flohmarkttag bis 9 Uhr freigehalten

– Aufbau der Stände ab 8 Uhr erst nach Zuweisung des Standplatzes

– Autos müssen sofort nach dem Entladen umgeparkt werden

– Der Platz muss am Abend sauber verlassen werden, nicht Verkauftes und Müll selbst mitnehmen!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wir bedanken uns beim Bezirksrat Mitte für die Unterstützung und  bei Bezirksbürgermeister Thomas Emser für die Schirmherrschaft

Der Kultur- und Werkhof Nauwieser 19 und Die FLOHMARKTFREUNDE

Flohmarktregeln 2024-06-10